Sächsischer Weißschwanz

  • Herkunft

Sachsen

  • Gesamteindruck

Kräftige, tief stehende Feldtaubengestalt, glattköpfig, stark belatscht

  • Rassemerkmale

Kopf: Länglichrund, Stirn gewölbt; stets glatt.
Augen: Bei Schwarz, Blau, Blaufahl, Blaufahl-gehämmert und
Kupfer dunkel, bei Rot und Gelb orangefarbig bis gelb; bei Kupfer ist
grau-schwarze Augenfarbe gestattet. Augenrand schmal, bei Rot und
Gelb blaß bis rötlich, bei den anderen dunkel; bei Kupfer hell gestattet.
Schnabel: Mittellang, bei Rot und Gelb fleischfarbig, bei Blaufahl und Blaufahl-gehämmert hornfarbig, bei allen anderen schwarz; bei Kupfer heller Schnabelgrund gestattet
Hals: Mittellang, an der Basis kräftig; Kehle ausgerundet.
Brust: Breit, gut gewölbt, tief getragen.
Rücken: Lang, breit. Mäßig abfallend.
Flügel: Ziemlich lang und breit.
Schwanz: Lang geschlossen:
Beine: Lang und dicht belatscht mit langen Geierfedern; tiefe Stellung.
Gefieder: Reich entwickelt, gut anliegend

  • Farbenschläge

Schwarz mit weißen Binden oder weißgeschuppt (letztere mit oder ohne Finkenzeichnung), Blau ohne, oder mit schwarzen oder weißen Binden, Blau-Weißgeschuppt, Blaugehämmert, Blaufahl ohne, mit schwarzen oder weißen Binden, Blaufahl-Weißgeschuppt, Blaufahl-Gehämmert, Rot, Gelb, Kupfer

  • Farbe und Zeichnung

Alle Farben rein, satt bzw. klar: Der Farbenschlag Kupfer hat glänzend schwarze Körperfarbe; Flügelschilder kastanienbraun mit schwarzer Federspitze oder Saum; Schwingen außen schwarz mit oder ohne braune Finkenzeichnung, innen braun. Schwache Brauneinlagerungen in Latschen, Körperseiten oder Keil milde beurteilen. -Weiß sind eine nicht zu große oder kleine Stirnschnippe, 12 Schwanzfedern und die Schwanzdecken. Gerade, scharfe Begrenzung auf dem Unterrücken. Das andere Gefieder einschließlich Keil farbig.

  • Grobe Fehler

Schwacher Körper; heller Oberschnabel bei Blau und Schwarz, angelaufener Schnabel bei Rot und Gelb; kurze oder lückenhafte Fußbefiederung; weißgesprenkelter Kopf, fehlende Schnippe, Weiß in Keil und After, schimmliger Keil, weniger als 12 weiße Schwanzfedern, wolkiges oder rußiges Blau, glanzlose Lackfarben, sehr mangelhafte Binden oder Schuppung.

  • Bewertung

Gesamteindruck - Köperstärke - Farbe - Zeichnung - Binden bzw. Schuppung - Latschen - Schnabelfarbe - Augenfarbe

  • Ringgröße: 11

Termine

aktuelle Termine

- Ausstellungen
- Veranstaltungen uvm.
zum Terminkalender

Besucherzähler


Besucher heute:18
Besucher gestern:20
Besucher Monat:558
Besucher insgesamt:89507