News

Harry Hirschfeld verstorben

 

                                                 

Leider mußten wir zur Kenntnis nehmen, daß am 27. September 2016 unser Zuchtfreund Harry Hirschfeld im Alter von 81 Jahren verstorben ist.
Harry war Gründungsmitgled unserer Gruppe und solange es ihm gesundheitlich möglich war bei nahezu jeder Versammlung anwesend.
Bis zum Schluß befasste er sich noch mit seinen über Jahrzehnte gezüchteten Lockentauben und Sächsischen Weißschwänzen.
Harry Hirschfeld wird uns als liebenswerter und geselliger Zuchtfreund in Erinnerung bleiben und wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

1. Vorstand_Maik Zimmer

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht Jahreshauptversammlung & Jungtierbesprechung 2016

 

Am Sonntag, den 02. Oktober 2016 trafen sich die Mitglieder unserer Gruppe zur diesjährigen Jahreshauptversammlung mit anschließender Jungtierbesprechung in Salgen. Die Versammlung war leider nur von 15 Mitgliedern besucht, wir wollen hoffen daß dies nicht zum Trend wird!
Besonders begrüßen durften wir neben unseren Ehrenmitglied Peter Neuhofer auch unsere Schweizer Zuchtfreunde Doris u. Erwin Schüpbach,
Bernhard Jegerlehner sowie Jürgen Schwind vom HV.

Die Protokolle der JHV 2015 sowie der FJT 2016 wurden von H. Albrecht verlesen und im Anschluß von der Versammlung so genehmigt.

Danach folgten die Jahresberichte des Kassierers H. Albrecht sowie des 1. Vorstandes M. Zimmer.

Die Kassenprüfung nahmen die Zfr. G.Wörn sowie H. Eisenschmid vor und konnten unseren Kassierer eine bestens geführte Kasse bestätigen.

Im Anschluß kam es zu den Neuwahlen. Da es keine Gegenvorschläge gab, erklärte sich die komplette bisherige Vorstandschaft bereit Ihre jeweiligen
Ämter für weitere 3 Jahre zu übernehmen und wurden daraufhin einstimmig wiedergewählt.

Desweiteren wurde noch über verschiedene Themen u.a. unsere bevorstehende, diesjährige Gruppenschau in Untermaxfeld (10./11.Dez. 2016) gesprochen.

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es dann zur Schreinerei von Hermann Eisenschmid, wo die bereits am frühen Morgen eingesetzten
Jungtiere in den Käfigen auf Ihre Betrachter warteten.
Wie immer kamen hierzu auch zahlreiche Freunde und Liebhaber unserer Sächs. Farbentauben u.a. der Pfaffenzüchter Horst Möller aus Hamm.



Die Tierbesprechung selbst nahm unser Zuchtwart Werner Reischl vor. Eine Mammutaufgabe, denn schließlich konnten wir uns diesmal an über 70(!) mitgebrachten Jungtieren erfreuen.



Letztlich noch ein Dankeschön an Familie Eisenschmid für die Überlassung ihrer Räumlichkeit, dem Käfigaufbau sowie der Bereitstellung von
Kaffee und Kuchen.

1. Vorstand_Maik Zimmer

Einladung zur 21. Frühjahrstagung   

 

Unsere diesjährige Frühjahrstagung findet am Sonntag, den 01. Mai 2016 in 87700 Memmingen im Hotel Hiemer statt.
Ausrichter dieser Veranstaltung ist unser Zuchtfreund Georg Dauner.
Beginn ist um 9.30 Uhr.                                 
                                                                                                                                      
Hotel Hiemer
Obere Straße 24
87700 Memmingen / Amendingen             Tel.: 08331 - 87951                       www.hotel-hiemer.de


Nach dem gemeinsamen Mittagessen hat uns Georg noch zu sich nach Hause zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Dort können wir dann auch seine Zuchtanlage besichtigen und den Nachmittag in gemütlicher Runde ausklingen lassen.
Bringt also alle schönes Wetter, gute Laune und natürlich Eure Familien mit nach Memmingen um der Veranstaltung einen würdigen Rahmen zu verleihen.

Allen eine gute Anfahrt und bis bald in Memmingen!

Maik Zimmer

Bericht Jahreshauptversammlung & Jungtierbesprechung 2015

 

Am Sonntag, den 04. Oktober 2015 fand unsere diesjährige, wiederum gut besuchte Jahreshauptversammlung mit  anschließender Jungtierbesprechung in Salgen statt.

Nach dem vortragen der Berichte von Kassierer, Kassenprüfer sowie des Vorstandes wurde u.a. noch über unsere bevorstehende Werbeschau in Memmingen am 21./22. November `15, die Weltausstellung in Zwönitz, die am 09./10. Januar 2016 stattfindet sowie über die  Beitragserhöhungen von HV sowie innerhalb unserer Gruppe gesprochen und diskutiert.

Mit der goldenen Ehrennadel des SV der Sächsischen Farbentauben wurden unsere Zuchtfreunde Dauner Georg sowie Brauchle Michael ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel erhielt unser Kassierer Zfr. Albrecht Heiner. Hierzu nochmals herzlichen Glückwunsch!

 
 

Wie gewohnt, fuhren wir nach dem gemeinsamen Mittagessen zur Schreinerei von H. Eisenschmid, wo bereits die am Morgen eingesetzten Jungtiere auf die neugierigen Blicke der Züchter warteten. Die Tierbesprechung übernahmen unsere Preisrichter W.  Reischl, A. Kollmann sowie der Zuchtwart des Hauptvereins Axel Nestler, der dankender Weise als Gast unsere JHV sowie der Tierbesprechung extra angereist war.

1. Vorstand_Maik Zimmer

Bericht zur Frühjahrstagung 2015  

                                                                                                                           

Am Sonntag, den 03. Mai trafen sich 21 Mitglieder unserer Gruppe gemeinsam mit Ihren Frauen zur Frühjahrstagung auf der Burg zu Mindelheim. Dank der Vorbereitung des Veranstalters Werner Reischl u. seiner Frau Karin konnten wir gleich früh am Morgen zur Begrüßung vor den historischen Gemäuern der Burg gemeinsam einen Sektempfang und einen kleinen Imbiss genießen.

Danach gingen unsere Frauen auf „Kaffee- u. Erkundungstour“ nach Mindelheim und Umgebung und die Mitglieder in die Burggaststätte um die Frühjahrstagung abzuhalten.

Hauptbestandteil dieser war in erster Linie ein Rückblick auf unsere Jubiläumsschau in Schopfloch.

Hierzu machte unser Zuchtwart Werner Reischl mit Hilfe der von Bettina u. Rainer Barth gemachten Fotos einen ausführlichen Schaubericht.

Im Anschluß daran gab es noch jede Menge an Preisen zu vergeben.

Neben 6 Ehrenbändern sowie 3 bemalten Tellern wurden außerdem noch die von uns als Leistungspreis ausgegebenen 6 bemalten Federn von Benedikt Stammler übergegen. Die Erringer dieser waren:

Bauernfeind Matthäus – Sächs. Weißschwänze rot

Albrecht Heinrich – Sächs. Brüster blau

Eisenschmid Hermann – Sächs. Feldfarbentauben gelb

Dauner Georg – Sächs. Flügeltauben kappig schwarz m.w.Binden

Reischl Werner – Sächs. Schildtauben glattk. gelb m.w.Binden

Stadler Max – Sächs. Schnippentauben kappig schwarz

 

Etwas ganz besonderes war die erstmalige Vergabe unseres

„Stern des Südens“

Dieser wird nicht von den Preisrichtern sondern von den Ausstellern dieser Schau selbst vergeben. Somit hat über ein Punktesystem jeder Aussteller selbst die Möglichkeit, das seiner Meinung nach beste Tier der Ausstellung, also seinen „Stern des Südens“ zu bestimmen. Sieger wird dann am Ende die Taube, die die meisten Punkte erringt.

                                                                                                                                                                                                                    1.Vorstand M. Zimmer - Erringer A. Wespel - Ehrenvorstand A. Münst

Dies gelang diesmal mit großer Mehrheit unseren Zuchtfreund Anton Wespel mit einer 0,1 Sächs. Schwalbentaube blau-weißgeschuppt.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Burggaststätte machten wir uns dann auf den Weg nach Dirlewang zu unseren Zuchtfreund Werner Reischl, der uns am Nachmittag noch zu sich nach Hause zu Kaffee und Kuchen eingeladen hatte.

Auf dem Weg dahin begutachteten wir noch in Mindelheim eine zweite Zuchtanlage von Werner sowie die beeindruckende Zuchtanlage unseres immer wieder gern gesehenen Gastes, der Perückentauben-Ikone Eugen Frey.

In Dirlewang angekommen wurde natürlich zuerst die Zuchtanlage von Werner sowie seine erste Nachzucht des Jahrgangs 2015 in Augenschein genommen.

Danach gings dann ins Wohnhaus der Fam. Reischl wo wir uns auf Grund des Regenwetters „breit machten“ und gemeinsam reichlich Kaffee und Kuchen zu uns nahmen. In gemütlicher Runde gab es dann noch viel Neues zu erzählen und auszutauschen.

Somit kann man nur sagen, daß unsere Frühjahrstagung im Jubiläumsjahr eine sehr gelungene und auch gut besuchte Veranstaltung war.

Ein herzliches Dankeschön allen Zuchtfreunden und Besuchern dieser Veranstaltung, die z.T. bis aus Österreich oder Frankreich doch immer sehr lange Anfahrtswege auf sich nehmen müssen.

Ein besonderer Dank gilt dem Veranstalter Werner Reischl und seiner Frau Karin für die perfekte Organisation, Durchführung und Bewirtung an diesen sicherlich in guter Erinnerung bleibenden schönen Tages unter Zuchtfreunden.

 

1.Vorstand _ Maik Zimmer

 

 

 

Termine

aktuelle Termine

- Ausstellungen
- Veranstaltungen uvm.
zum Terminkalender

Besucherzähler


Besucher heute:4
Besucher gestern:30
Besucher Monat:1433
Besucher insgesamt:88522